UZIN UTZ stellt Weichen für Tafelladen in Blaustein

Für das Ulmer Familienunternehmen UZIN UTZ, führender Hersteller von Bodenverlegesystemen, ist regionales Engagement seit jeher eine Herzensangelegenheit. So auch in diesem Fall: Durch eine Materialspende, bestehend aus Produkten der Marken Uzin und Pallmann, unterstützt UZIN UTZ den Kreisverband Ulm des Deutschen Roten Kreuzes und leistet damit einen ganz maßgeblichen Beitrag für den neuen Tafelladen, der zu Beginn des Jahres 2022 in Blaustein eröffnen soll.

Der Tafelladen in Blaustein – bis zu Beginn dieses Jahres noch in der Stadtmitte verankert – war ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt zur Versorgung bedürftiger Menschen. Aufgrund des Gebäudeabrisses in der Stadtmitte musste der Laden weichen. Seit März werden die Waren an einem mobilen Stand auf dem Parkplatz des Bads Blau an die Kundschaft gebracht. Doch dies sollte kein Dauerzustand bleiben.

Die Herausforderung eines neuen Standortes

Blaustein als Standort beizubehalten, bereitete dem Roten Kreuz einige Herausforderungen: So erklärt Stefan Brandt, stellvertretender Abteilungsleiter DRK Soziale Dienste: „Die Herausforderung bei der Standortsuche war, für unsere Kunden weiterhin gut erreichbar zu bleiben und eine gewisse Grundfläche für unsere Warenhaltung zu gewährleisten. Die Auswahl war dadurch gering. Nach ausführlicher Suche fiel die Entscheidung auf die Blautalhalle in Blaustein. Die ehemalige Kegelbahn war ideal, allerdings mit aufwendigen Umbaumaßnahmen verbunden.“

Materialspende von UZIN UTZ

UZIN UTZ unterstützt mit seinen Produkten diese Umbaumaßnahmen. Initiiert wurde die Materialspende von Ronja Kemmer, Bundestagsabgeordnete und ehrenamtliche Präsidentin des DRK-Kreisverbandes Ulm, und Dr. Utz, Aufsichtsratsvorsitzender der Uzin Utz SE, der nach Anfrage sofortige Spendenbereitschaft signalisierte. Für den Aufsichtsratsvorsitzenden war die Unterstützung eine Herzensangelegenheit: „Ich bin Blaustein sehr verbunden, denn dort habe ich mehrere Jahre gelebt und meine Kinder sind dort aufgewachsen. Der Tafelladen ist eine feste Institution, die man unterstützen muss.“ Ronja Kemmer ergänzt: „Wir sind als Kreisverband sehr dankbar für die Spende von UZIN UTZ, denn dadurch konnte der Ausbau des neuen Tafelladens zügig weitergehen. Zudem werden durch die Spende Ressourcen für andere Stellen in diesem Projekt frei – beispielsweise ein professionelles Lichtkonzept für den Laden.“

Produkte für beanspruchte Böden

Die UZIN und Pallmann Produkte wurden vor Ort von der Firma Rang verarbeitet. Bei der Auswahl wurde dabei hauptsächlich auf Belastbarkeit und Langlebigkeit geachtet. So wurden mit dem Pumptruck 8.500 kg UZIN SC 995 Dünnestrich verarbeitet. Auch für den bereits vorhandenen Parkettboden außerhalb der Kegelbahn wurde gesorgt: Mit der Pallmann PALL-X 98 Parkettversiegelung war der Fokus darauf ausgerichtet, den Parkettboden bestmöglich für die zukünftige Beanspruchung vorzubereiten. „Durch die Verarbeitung unserer Produkte können wir auch für die Zukunft sicherstellen, dass der Tafelladen bestens gerüstet ist für alle ein- und ausgehenden Kunden“, so Jürgen Wiedenmann, betreuender Uzin Fachberater, der das Projekt begleitete.

Die Weichen sind gestellt

Geplant ist die Eröffnung zu Beginn des Jahres 2022. Der Tafelladen soll dann zwei Tage in der Woche nachmittags geöffnet haben. „Es freut uns sehr, dass wir in diesem Projekt einen großen Beitrag zur Realisierung leisten konnten“, erklärt Julian Utz, Vorstandsmitglied der Uzin Utz SE. „Verbundenheit zur Region und soziales Engagement werden in unserer Unternehmensphilosophie groß geschrieben.“

Über die UZIN UTZ Group

Die UZIN UTZ Group, Ulm, ist mit über 1.300 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 383,6 Mio. Euro (2020) führend in der Entwicklung und Herstellung von Produkten und Maschinen für die Bodenverlegung. Die bauchemischen Produktsysteme für die Verlegung von Bodenbelägen aller Art bis hin zur Oberflächenveredelung sowie die Maschinen für die Bodenbearbeitung werden von den Konzernunternehmen nahezu alle selbst entwickelt und hergestellt und unter den international erfolgreichen Marken Uzin, Wolff, Pallmann, Arturo, codex, RZ und Pajarito weltweit vertrieben. Als Systempartner des Handwerks, von Planern, Architekten und Bauherren widmet sich UZIN UTZ seit über 100 Jahren der Aufgabe, Endkunden wie Verarbeiter in allen Bereichen der Bodenverlegung professionell zu unterstützen. Weitere Pressemitteilungen unter www.uzin-utz.de.

Ansprechpartner

Julia SchrappReferentin Unternehmenskommunikation

E-Mail: julia.schrapp@uzin-utz.com
Telefon: 0731 4097-4779

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge