UZIN UTZ mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisanstieg im ersten Quartal 2019

Die UZIN UTZ AG, Ulm, (ISIN Nr. DE 000755 1509; General Standard) hat für das erste Quartal 2019 vorläufige Zahlen veröffentlicht.

Hintergrund ist die deutliche Steigerung des Ergebnisses im ersten Quartal 2019 sowie die gute Aussicht auf das gesamte Geschäftsjahr 2019. Nach den vorläufigen IFRS-Zahlen beläuft sich der Konzernumsatz im ersten Quartal auf rund 91,5 Mio. Euro (82,8 Mio. Euro Q1/2018) was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert um 10,5 % entspricht. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg überproportional um 45,7 % von 5,1 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro.

Auf Basis dieser Entwicklung erhöht der Vorstand der UZIN UTZ AG seinen Jahresausblick 2019 für das Ergebnis auf eine deutliche Steigerung zum Vorjahr, da sich die UZIN UTZ Group nach wie vor auf einem Wachstumskurs befindet und die in 2018 ergriffenen Maßnahmen durchgängig Wirkung zeigen.

Weitere Informationen finden Sie am 14. Mai 2019 auf der UZIN UTZ Internetseite unter www.uzin-utz.de/investor-relations/finanzberichte/Quartalsmitteilungen.

Investor Relations | Sandra Ruf

Telefon +49 (0)731 4097-416 | Telefax +49 (0)731 4097-45416
E-Mail sandra.ruf@uzin-utz.com | Internet www.uzin-utz.de

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge