Uzin Utz Aktiengesellschaft
Uzin Utz AG

10. Oktober 2013 / Unternehmen

Finale Standortentscheidung in den USA ist getroffen: Neues Tro-ckenmörtelwerk der Uzin Utz AG wird in Dover, Delaware errichtet

Baubeginn für Anfang 2014 geplant

Nach einer umfangreichen Analyse verschiedener Industriestandorte in sieben US-Bundesstaaten ist die Entscheidung nun getroffen: Auf einer Grundstücksfläche von ca. 40.000 Quadratmetern entsteht in Dover, Delaware bis 2015 ein neues Trockenmörtelwerk der Uzin Utz U.S.-Tochtergesellschaft Uzin Utz Manufacturing North America Inc. mit einer Gesamtgebäudefläche von 5.000 Quadratmetern. Hierzu werden auch ein Entwicklungszentrum sowie ein Technikum für Anwendungstests und Schulungen gehören. Dover liegt etwa 140 km von Philadelphia und Washington, D.C. entfernt. Das Investitionsvolumen beträgt 7,5 Mio EUR.

Zukünftig werden im neuen Werk Selbstverlaufs- sowie standfeste Spachtelmassen produziert, welche bereits in den USA vertrieben, jedoch derzeit noch aus Deutschland importiert werden. Zum Produktionsstart Anfang 2015 werden 15 Mitarbeiter in Dover ihren Arbeitsplatz haben. Bis Ende 2018 sollen weitere acht neue Stellen geschaffen und die Belegschaft somit auf 23 Mitarbeiter erhöht werden.

Mit dieser Investition unterstreicht Uzin Utz seine internationale Wachstumsstrategie und sein langfristig ausgerichtetes Engagement in den USA. Der Uzin Utz Konzern ist bereits seit 2007 mit der Vertriebsgesellschaft Ufloor Systems Inc. (Sitz in Aurora bei Denver, Colorado) in den USA vertreten. „Mit Dover haben wir uns bewusst für einen Standort entschieden, der im Zentrum unseres heutigen sowie zukünftigen Absatzmarktes für Spachtelmassen liegt. Die starke Präsenz produzierender Unternehmen der chemischen Industrie im Bundesstaat Delaware garantiert einen hoch qualifizierten und diversifizierten Arbeitsmarkt, auch in Zukunft. Geringe Entfernungen zu verlässlichen Rohstofflieferanten mit modernen und technisch bestens ausgestatteten Fertigungsanlagen werden es uns darüber hinaus ermöglichen, Produkte in gewohnt hochwertiger Qualität lokal in den USA zu fertigen“, unterstreicht Philipp Utz, Geschäftsführer der Uzin Utz Manufacturing North America Inc. (Greensboro), die Standortentscheidung.

Mit der neuen Fertigung stärkt Uzin Utz seine Präsenz an der Ostküste der USA und ist zukünftig in der Lage, flexibler auf sich verändernde Bedürfnisse unserer amerikanischen Kunden einzugehen. Das heißt, dass hier künftig in besonderem Maße die Anforderungen berücksichtigt werden, die der amerikanische Markt stellt: In einem eigenen Entwicklungszentrum mit drei Mitarbeitern werden zukünftig speziell für den amerikanischen Markt zugeschnittene Produkte entwickelt, um gleichzeitig eine noch engere Verzahnung zwischen Entwicklung und Produktion zu gewährleisten.  

Schwerpunkt lokaler Entwicklungsprojekte werden zukünftig Reparaturspachtelmassen, sogenannte ’Patches’, Fließestriche und perspektivisch auch Fliesenklebstoffe sein.

Aktuell befindet sich die Uzin Utz Manufacturing im ersten von zwei Antragsverfahren zur Genehmigung des Bauvorhabens, welche Mitte November durch die städtische Planungsbehörde erteilt werden soll. Der Baubeginn ist für März nächsten Jahres geplant.

Uzin Utz Aktiengesellschaft

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.