Uzin Utz Aktiengesellschaft
Uzin Utz AG

Michael Bächle berichtet:

Bitte stellen Sie sich unseren Leserinnen und Lesern kurz vor

Mein Name ist Michael Bächle. Ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und frisch gebackener Vater einer kleinen Tochter. Ich bin gebürtiger Ulmer und habe mich nach meinem Abitur entschieden, weiterhin in der schönen Münsterstadt zu bleiben, um dort meine Zukunft zu planen. Heute bin ich bei der Uzin Utz AG  für den Bereich Unternehmenssteuerung und SAP Anwendung verantwortlich. Daneben erfülle ich die Funktion des Qualitätsmanagement- und Datenschutzbeauftragen.

Warum haben Sie sich für die Uzin Utz AG als Arbeitgeber entschieden?

Auf Grund privater Umstände war es nach dem Abitur mein Ziel, eine Stelle als dualer Student im Raum Ulm zu erhalten. Über eine Firmenübersicht der kooperierenden Unternehmen der DHBW Heidenheim bin ich unter anderem auf die Uzin Utz AG gestoßen. Bei meinem Vorstellungsgespräch mit dem damaligen kaufmännischen Leiter und späteren Finanzvorstand habe ich gleich eine große Vertrautheit und ein Gefühl der Wertschätzung erhalten. Ich fühle mich seit diesem Tag sehr wohl im Unternehmen.

Wie sah ihr bisheriger Weg bei der Uzin Utz AG aus – beginnend beim ersten Tag im Unternehmen bis heute?

Mein „Amtsantritt“ war am 01. Oktober 1998 als dualer Student. Nach meinem berufsbegleitenden Studium und erfolgreichem Abschluss im Jahr 2001 startete ich meinen Weg im Zentralen Controlling der Uzin Utz AG. Ich habe eine große Zahlenaffinität. Darum war dies die perfekte Stelle für mich, um mit sämtlichen Kennzahlen rund um das Unternehmen in Berührung zu kommen. Damals war das Controlling der Muttergesellschaft eine One Man Show. Nachdem mein Vorgänger schwer erkrankt war und leider in Folge dessen auch nicht mehr ins Unternehmen zurückkehren konnte, wurde ich gleich nach meinem Studium ins kalte Wasser geworfen und musste schwimmen lernen. In dieser Zeit war das Fluch und Segen zugleich. Einerseits eine große Herausforderung mit der Chance, mich zu verwirklichen. Andererseits musste ich jedoch sehr schnell reifen und Erfahrungen sammeln. Die rasante Entwicklung der Uzin Utz AG brachte dann im Laufe der Zeit einige Umstrukturierungen und neue Verantwortungen mit sich. Das Controlling der Tochtergesellschaften in Würzburg und Ilsfeld und das Qualitätsmanagement der Uzin Utz AG waren nur ein Teil der neuen Aufgabenfelder, die mir schrittweise übertragen wurden. So wurde ich zunächst Abteilungsleiter, im Jahr 2012 habe ich dann zusätzlich die Verantwortung der Abteilung SAP Anwendung übernommen und bin seither Bereichsleiter im Unternehmen.

Welche Herausforderungen meistern Sie im Moment?

Mit unserer Wachstumsstrategie haben wir klare Ziele für die Unternehmensgruppe definiert. Im Jahr 2019 wird der Umsatz bei 400 Mio. Euro liegen. Dies bedeutet natürlich auch für mich bzw. meinen Bereich ein straffes und zielstrebiges Programm. Die Prozessoptimierung sowie das Ausschöpfen der Synergien innerhalb der Unternehmensgruppe ist eine große Herausforderung. Die Digitalisierung unserer Prozesse und Dienstleistungen ist daher nur ein Teil des täglichen Geschäfts. Es bereitet mir sehr viel Freude, in diesem Zuge neue Projekte mit anzustoßen und aktiv zu begleiten, gerade wenn sie herausfordernd sind. Vor dem Hintergrund dieser Aufgaben und stetig steigenden Anforderungen ist es aktuell auch eine große Herausforderung die Fachkräfte zu finden bzw. auszubilden, welche uns in Zukunft, vor allem auch im Bereich SAP Anwendung weiter voran bringen.

Wofür tragen sie in Ihrer Abteilung die Verantwortung?

Ich sehe mein Team und mich zunächst als Frühwarnsystem im Unternehmen. Wir behalten die wirtschaftliche Entwicklung unserer Unternehmen im Auge und berichten hierüber regelmäßig an den Vorstand, um gegebenenfalls frühzeitig auf negative Tendenzen Einfluss nehmen zu können. Außerdem verantworte ich den Budgetierungsprozess der deutschen Gesellschaften, welche ca. 50 % des Konzernumsatzes darstellen und sorge dafür, dass Budgets eingehalten werden. Mein Team deckt sämtliche Belange der Kostenrechnung, wie beispielsweise Produktkostenkalkulationen, Kostenstellen- und Kostenarten-Rechnung sowie Investitionsrechnungen in den uns zugeordneten Unternehmen direkt ab. Außerdem beraten und unterstützen wir unsere ausländischen Tochtergesellschaften in diesen und weiteren betriebswirtschaftlichen und technischen Themenfeldern. Im Bereich SAP Anwendung stellen wir zunächst sicher, dass allzeit ein funktionierendes Warenwirtschaftssystem zur Verfügung steht. Außerdem ist es unsere Aufgabe, die digitalen Prozesse fortwährend weiter zu entwickeln, um somit die Effizienz im operativen Tagesgeschäft zu steigern und Fehler zu minimieren. Auch sind wir dafür verantwortlich, das gesamte Unternehmen mit Zahlen, Daten und Fakten zu versorgen, um es noch erfolgreicher zu machen. Neben diesen Aufgabenstellungen unterstützen wir den Vorstand bei der Umsetzung diverser Projekte. Im Rahmen des Qualitätsmanagements liegt der Schwerpunkt zunächst auf der Einhaltung definierter Arbeitsabläufe und Vorgaben. Des Weiteren steht aber auch die stetige Weiterentwicklung der Prozesse der Uzin Utz AG klar im Fokus der Aktivitäten. Zusammenfassend lässt sich somit sagen, dass unsere Verantwortung zum einen ist, sowohl Risiken, als auch Verbesserungspotentiale aufzudecken. Zum anderen gilt das Augenmerk aber auch klar der Weiterentwicklung des Unternehmens.

Welche Kompetenzen sind für die Mitarbeit in Ihrem Bereich gefragt?

Die Anforderungen sind natürlich je nach Abteilung und Stelle unterschiedlich. Unabhängig von der fachlichen Kompetenz, vereint alle Mitarbeiter ein prozessorientiertes, logisches und vor allem unternehmerisches Denken. Dies ist die Grundvoraussetzung, um erfolgreich zu sein. Ich bin aber auch der Meinung, dass neben dem fachlichen Können die soziale Komponente einen außerordentlich wichtigen Baustein darstellt, um erfolgreich sein zu können. Dabei spielt es keine Rolle, ob in der Abteilung oder im großen Team „Uzin Utz AG“. Nur ein wertschätzendes Miteinander lässt uns unsere Ziele erreichen.

Das Interview wurde im Dezember 2017 geführt.

Uzin Utz Aktiengesellschaft

Länder & Sprachen

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.
Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.