Bachelor of Arts (D.H.) m/w/d (BWL Industrie)

Unsere DH-Student:innen steigen in verantwortungsvollen Positionen zum Beispiel im Controlling, im Marketing oder in vertriebsnahen Bereichen ein. Wir kooperieren mit der Dualen Hochschule Heidenheim (www.dhbw-heidenheim.de/) und bieten ein BWL-Studium (Fachrichtung Industrie) mit folgenden Schwerpunkten an:

  • Industrie 4.0 / Digitalisierung
  • Finanz- und Rechnungswesen / Controlling
  • Marketing
  • Material- und Produktionswirtschaft
  • Personalwirtschaft

Sie erhalten während Ihren Praxisphasen Einblick in zahlreiche Unternehmensbereiche: Von Marketing und Personalmanagement über Einkauf, Produktion und Vertrieb bis hin zum Finanz- und Rechnungswesen. 

Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die UZIN UTZ während Ihrer Ausbildung einen vierwöchigen Auslandsaufenthalt in einer ihrer Tochtergesellschaften.

Wir fördern persönliche Kompetenz sowie Sozial-, Methoden- und Fachkompetenz. Sie können an unserem internen Weiterbildungsprogramm Horizonte teilnehmen oder sich einfach von UZIN UTZ begeistern lassen.

Welche Voraussetzungen sollten Sie als Bewerber:in mitbringen?

  • Sie sind wie wir leidenschaftlich, wertschätzend und bodenständig.
  • Sie haben einen Abschluss der allgemeinen Hochschulreife oder Fachhochschulreife.
  • Sie arbeiten gern im Team.
  • Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe, sind ein Organisationstalent und zeigen Eigeninitiative. 

An welchen Standorten wird diese Ausbildung angeboten?

UZIN UTZ AG
Dieselstraße 3
89079 Ulm

Wie lange dauert das Studium?

3 Jahre (6 Semester)
Während dieser Zeit wechseln sich Studium an der Dualen Hochschule Heidenheim und die praktische Ausbildung im Betrieb im zwölfwöchigen Rhythmus ab. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der DHBW Heidenheim.

Wann beginnt das Studium?

Ausbildungsbeginn ist der 1. Oktober eines jeden Jahres.

Wann ist Bewerbungsschluss?

Bewerbungsschluss ist der 31. August jeweils 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn.

* Für Absolvent:innen mit Fachhochschulreife ist an der DH Heidenheim ein Eignungstest abzulegen. (Vor Bewerbungsversand)

Wie hoch ist die Vergütung?

Die Vergütung liegt je nach Ausbildungsjahr zwischen 1196,00 und 1338,00 EUR (Stand Januar 2022). Mit jeder Tariferhöhung erhöht sich auch die Auszubildendenvergütung.
 

Verfügbare duale Studienplätze an unseren Standorten

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge