Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UU Germany] Kontakt-Flyout

Beratung

Uzin Utz Zentrale

E-Mail Support

Standorte

Uzin Utz in Ihrer Nähe

Anfahrt

Dieselstraße 3
89079 Ulm
Uzin Utz AG

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UU Germany] Kontakt-Flyout

Beratung

Uzin Utz Zentrale

E-Mail Support

Standorte

Uzin Utz in Ihrer Nähe

Anfahrt

Dieselstraße 3
89079 Ulm

UZIN UTZ AG hält im ersten Halbjahr Kurs – Umsatz steigt – Ausland trägt immer stärker zum Erfolg bei

Die UZIN UTZ AG hat im 1. Halbjahr 2001 ihren Kurs trotz erneut verschlechterter Rahmenbedingungen halten können. Wie das Unternehmen in seinem Halbjahresbericht mitteilt, konnte UZIN in dem auch für Experten nochmals unerwartet stark rückläufigen Marktumfeld den Umsatz verbessern. Zurückzuführen ist dies vor allem auf den weiteren Zuwachs im Ausland sowie die erstmalige Konsolidierung der in 2000 akquirierten Wolff GmbH. Das Engagement in Polen, wo seit Mai 2000 mit einer eigenen Produktionsstätte gefertigt wird, konnte  bereits zum Halbjahr 2001 in die Gewinnzone eintreten.

Der Umsatz stieg um 11 Prozent von 93 auf 103,1  Mio. DM im Vergleichszeitraum. Dabei wurden erstmals die im Vorjahr erworbene Gesellschaft Wolff GmbH sowie die UZIN Italia konsolidiert. Der Auslandsanteil am Umsatz stieg erneut deutlich von rund 35 Prozent am Jahresende 2000 auf über 38 Prozent.

Das Konzernergebnis vor Steuern ging von 6,0  auf 4,2 Mio. DM zurück. Nach Steuern erreichte UZIN ein Ergebnis von 2,5 nach 2,7 Mio. DM im Vergleichszeitraum. Dieser Rückgang resultiert hauptsächlich aus den Veränderungen im Konsolidierungskreis sowie der für Anfang 2002 bevorstehenden Aufnahme der Produktion in Frankreich.

Zusätzlich belasten nach wie vor die Verzögerungen bei der Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Ulm,
auf Grund der Insolvenz des Generalunternehmers, das Ergebnis.

Die Zahl der Mitarbeiter im Konzern stieg im ersten Halbjahr - auch hier vor allem in Folge der Erstkonsolidierungen sowie des Ausbaus im Ausland - von 418 auf 468 an. 79 Beschäftigte waren im Ausland tätig.

In den ersten sechs Monaten investierte UZIN aus eigenen Mitteln deutlich weniger als im Vergleichszeitraum. Dieser geplante Rückgang ist Folge des extrem hohen Investitionsniveaus insbesondere des Vorjahres sowie der Anwendung neuer Finanzierungsformen vor allem für Sachinvestitionen. Die Investitionen lagen bei insgesamt 1,4 Mio. DM gegenüber 4,8 Mio. DM im Vorjahreszeitraum. Den Hauptanteil hierbei hatten Investitionen in die Steigerung der Produktivität sowie die Erhöhung der Servicequalität.

Das Unternehmen erwartet zum Jahresende einen höheren Umsatz, jedoch weiterhin Druck auf das Ergebnis. Die bereits realisierte Exportquote von über 38 Prozent wird weiter steigen.

Uzin Utz AG

Germany

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.