Vorläufige Zahlen erstes Halbjahr 2015

Die UZIN UTZ AG, Ulm, (ISIN Nr. DE 000755 1509; General Standard) veröffentlicht vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr 2015. Das Unternehmen blickt auf ein gutes erstes Halbjahr 2015 zurück und konnte deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis erzielen.

 

Nach den vorläufigen IFRS-Zahlen beläuft sich der Konzernumsatz auf rund 123,7 Mio. Euro nach 113,3 Mio. Euro im Vorjahr und konnte damit um 9,2% gegenüber dem Vorjahreswert gesteigert werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg deutlich von 5,7 Mio. Euro auf 7,1 Mio. Euro, ein Plus von 23,6%.

 

Die vollständige Zwischenmitteilung mit den finalen Zahlen wird am 28. August 2015 veröffentlicht und über die Website der Gesellschaft unter www.uzin-utz.de/investor-relations/finanzberichte/zwischenberichte/ abrufbar sein.

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge