Vorläufige Zahlen erstes Quartal 2010:

Die UZIN UTZ AG, Ulm, (ISIN Nr. DE 000755 1509; Regulierter Markt - General Standard), hat heute die vorläufigen, nicht testierten Zahlen (IFRS) für das erste Quartal 2010 vorgelegt. Danach konnte der Umsatz um 3,6% auf 42,1 Mio. Euro (1. Q. Vj. 40,6  Mio. Euro) gesteigert werden. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg deutlich auf 2,8 Mio. EUR nach 1,1 Mio. Euro im ersten Quartal 2009, ein Plus von 152,8 Prozent. Diese positive Entwicklung konnte UZIN UTZ nicht zuletzt durch  die erfolgreichen Maßnahmen zur Kostensenkung, Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung erreicht werden, die das Unternehmen im Zuge des konjunkturellen Abschwungs frühzeitig eingeleitet hatte.

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge