Uzin Utz SE übernimmt Parkettschleifmaschinen-Hersteller Frank

Die Uzin Utz SE, Ulm, führend in der Entwicklung und Herstellung von chemischen Systemprodukten für die Fußbodentechnik und Maschinen für die Bodenbearbeitung hat die Hermann Frank GmbH & Co. KG in Flehingen bei Bruchsal, Landkreis Karlsruhe, übernommen. Mit dem Erwerb rundet die Uzin Utz SE ihr Angebotsspektrum in punkto Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Bodenbelägen und Parkett erneut ab.

Die Hermann Frank GmbH & Co. KG wurde 1919 gegründet und ist auf die Herstellung von Parkettschleifmaschinen spezialisiert. Das Unternehmen mit seinen 15 Mitarbeitern und einem Umsatz von rund 2 Millionen Euro gilt auf diesem Gebiet als der Hersteller mit höchstem Anspruch an Perfektion und Lebensdauer. Bereits seit rund 6 Jahren vertreibt die UZIN UTZ Unternehmensgruppe die Schleifmaschinen der Marke Frank.

Dr. H. Werner Utz, Vorstandsvorsitzender der Uzin Utz SE, sagte: "Wir freuen uns, dass wir mit der Hermann Frank GmbH & Co. KG, zu der wir seit langem gute Beziehungen pflegen, nun einen weiteren Spezialisten für das stark wachsende Segment der Parkettböden in unser Portfolio einbringen können. Damit erweitern wir erneut unseren Anteil an der gesamten Wertschöpfungskette in der Boden-bearbeitung und verstärken zugleich unser Angebot aus einer Hand für unsere Kunden."

Verlegesysteme für Estrich, Boden und Parkett

Maschinen und Spezialwerkzeuge zur Untergrundvorbereitung und Verlegung von Bodenbelägen

Komplettsortiment für die Neuverlegung, Renovierung und Werterhaltung von Parkettfußböden

Funktionelle Bodenbeschichtungen mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

Verlegesysteme für Fliesen und Naturstein

Hochwertige Maler-, Putz- und Trockenbauwerkzeuge