Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UU Germany] Kontakt-Flyout

Beratung

Uzin Utz Zentrale

E-Mail Support

Standorte

Uzin Utz in Ihrer Nähe

Anfahrt

Dieselstraße 3
89079 Ulm
Uzin Utz AG

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[UU Germany] Kontakt-Flyout

Beratung

Uzin Utz Zentrale

E-Mail Support

Standorte

Uzin Utz in Ihrer Nähe

Anfahrt

Dieselstraße 3
89079 Ulm

Industrie bildet erstmalig Bodenleger aus

Die Uzin Utz AG, Ulm, führend in der Entwicklung und Herstellung von chemischen Systemprodukten für die Fußbodentechnik und Maschinen für die Bodenbearbeitung bildet seit September 2006 erstmalig einen Bodenleger in Kooperation mit der Gewerblichen Schule Ehingen aus.

Der 17jährige Dominik Bummer schwärmt: "Das ist eine absolute Top-Ausbildung. Mit dem Fallen des Meisterzwangs ist das Qualifikationsniveau vieler Einsteiger in unserem Gewerk gesunken. Mit der Ausbildung bei der Uzin Utz AG habe ich die einmalige Möglichkeit, beide Seiten – Handwerk und Industrie – von Grund auf kennenzulernen. Eine gute Ausbildung passt hervorragend mit dem Qualitätsanspruch der Uzin-Produkte zusammen, nur so können sie professionell und vernünftig verarbeitet werden. Mit dieser Ausbildung und dem doppelten Erfahrungsschatz kann ich meinen Beitrag dazu leisten und werde außerdem beste Aussichten haben, später überall übernommen zu werden, auf Hersteller- oder Verarbeiterseite."

Die Industrie habe ständig Bedarf an handwerklich ausgebildeten Fachkräften. So würden in der technischen Kundenbetreuung der Uzin Utz AG bevorzugt fachlich orientierte Anwendungsberater wie Parkettlegermeister oder Raumaustattermeister eingesetzt, heißt es vom Unternehmen.
"Da wir auch sonst mit dem Handwerk in vielfältiger Weise kooperativ zusammenarbeiten, möchten wir das nun auch im Bereich Ausbildung tun und damit auch unsere Verbundenheit zum Ausdruck bringen. Das Handwerk soll im Gegenzug auch von unserer Ausbildungsleistung profitieren. Unsere Leute müssen mit den Handwerkern kommunizieren können", so Thomas Müllerschön, Uzin Utz Personalvorstand.

Seit 2002 ist der/die Bodenleger/in ein eigenständiger Ausbildungsberuf und wird auch an der Gewerblichen Schule Ehingen angeboten. Im Schuljahr 2006/07 werden dort in drei Ausbildungsjahrgängen 9 Klassen mit insgesamt 189 Schülern, davon 153 Parkettleger und 36 Bodenleger, ausgebildet.
Bodenleger sind in Fußbodenverlegebetrieben, Fachgeschäften für Bodenbeläge, bei Raumausstattern oder in entsprechenden Abteilungen der Warenhäuser tätig. Sie verlegen textile und elastische Bodenbeläge, Laminat, Fertigparkett oder Korkböden. Sie bereiten zunächst den Untergrund vor, erledigen Aufmaßarbeiten, transportieren Platten und Bahnen am Einsatzort und verlegen alle Arten von Fußböden.
Kundenberatung und Qualitätsicherung sind weitere Aufgaben. Bodenleger arbeiten alleine, im Team oder in Kooperation mit anderen Fachleuten.

Soziale Verantwortung übernehmen und besser als der Wettbewerb sein
Es gehe auch um soziale Verantwortung, die wir mit einer fundierten Ausbildung, die verschiedene Bereiche abdeckt, übernehmen wollen, so Dr. Norbert Arnold, Leiter des Technischen Produktservices bei der Uzin Utz AG.
"Als Premiumhersteller mit einem besonderen Qualitätsanspruch benötigen wir bestens ausgebildete Nachwuchskräfte", betont er. Gleichzeitig verweist Arnold darauf, dass das Unternehmen die Messlatte werden soll, an der sich der Wettbewerb zu orientieren hat. "Wir müssen der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein und schneller und wendiger als die großen Konzerne sein."

In den letzten Jahren konnten alle Auszubildenden bei der Uzin Utz AG nach ihrem Abschluss - bei guten Leistungen – unbefristet übernommen werden.
In Zukunft wird der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens noch stärker von gut ausgebildeten Mitarbeitern und leistungsstarken Innovationen abhängen. Die neu geschaffene Ausbildungsmöglichkeit bei der Uzin Utz AG ist ein Beleg für die erfolgreiche Kooperation von herstellender Industrie und Handwerk. Auch die Sprache des Handwerks wird beim Hersteller mit Hauptsitz in Ulm gesprochen.

Uzin Utz AG

Germany

Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.